Zwei Personen stehen mit Puzzleteilen auf einem Stadtplan. (c) Freepik Storyset

Stadtentwicklungskonzept

Im Stadtentwicklungskonzept (STEK) werden die Ziele des Leitbildes 2035 sozusagen „auf die Landkarte“ gebracht. Sie als Ingelheimerinnen und Ingelheimer sind gefragt, Ihre Ideen und Vorstellungen für die Zukunft Ingelheims einzubringen.

noch 6 Tage

Kartendiskussion Landschaft und Erholung

Thematische Karte STEK Landschaft und Erholung

Willkommen zum Kartendialog „Landschaft und Erholung“

Das räumliche Leitbild „Landschaft und Erholung“ bildet die Naturräume rund um die Stadt Ingelheim ab, welche durch die Landwirtschaft geprägt sind und von Naherholungssuchenden aus den Wohnsiedlungen und Besuchern aus der Umgebung aufgesucht werden. Die Gewässer Rhein und Selz sind dabei wichtige Verbindungselemente und haben eine besondere Bedeutung für die Naherholung und den (Rad-)Tourismus. Besondere touristische Anziehungspunkte sowie die Sport- und Freizeitstätten mit überörtlicher Bedeutung werden als Publikumsmagnete hervorgehoben. Ziel des Leitbildes „Landschaft und Erholung“ ist es die ortstypischen Landschaftsräume zu erhalten, den Tourismus und das Freizeitangebot auszubauen und zu stärken und Synergien zwischen den unterschiedlichen Nutzergruppen aus Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus auszuschöpfen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels spielen dabei die Belange des Arten-, Natur- und Landschaftsschutzes sowie der Ausbau regenerativer Energien eine besondere Rolle.

Neben der grafischen Darstellung auf der Karte hat die Stadt Ingelheim Ziele für den Themenbereich "Landschaft und Erholung" formuliert. Diese können in der Zieldiskussion zum Themenbereich "Landschaft und Erholung" kommentiert werden.

 

Jetzt sind Sie gefragt!

Geben Sie den Planerinnen und Planern Ihre Ideen und Vorschläge mit. Welche Stärken und Schwächen sehen Sie?
Ihre Hinweise können sich auf einzelne Gebiete, Stadtteile oder die Gesamtstadt beziehen. Nehmen Sie dazu die Vogelperspektive ein, es geht noch nicht um genaue Orte und Adressen.

Setzen Sie Ihren Pin und verfassen Sie Ihren Beitrag!

Sie benötigen weitere Unterstützung? 
Link zur Videoanleitung, um einen Beitrag zu erstellen
Link zum Kontaktformular

Jetzt Mitmachen

Wie hinterlasse ich einen Beitrag? Um einen Beitrag zum Themenfeld "Landschaft und Erholung" einzubringen, können Sie einen Pin auf die Karte setzen. In Ihrem Beitrag können Sie Ihre Anmerkungen, Vorschläge und Hinweise für die Planerinnen und Planer hinterlassen. Das STEK befindet sich auf einer mittleren Flughöhe zwischen dem Leitbild und dem Flächennutzungsplan. Daher ist eine grobe Position der Pins ausreichend. Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anmerkungen.

Hier Pin setzen und Beitrag verfassen
Fußweg zum Bismarckturm von Ingelheim West
Erschließung des Strandbadbereichs stoppen
gesunde Stadt
Uhlerborner Dünen
Mehr Grün in die Stadt
Trimm-dich-Pfad
Ehemaliges IBM-Gelände renaturieren
Keine Wanderparkplätze im Feld
Strandbad sanieren.
Selz renaturieren