Mehrere Hundert Kommentare zu sechs Leitsätzen

Mehrere Hundert Kommentare zu sechs Leitsätzen (c) Illustration by Storyset

Die Bürgerinnen und Bürger von Ingelheim diskutierten und bewerteten die Ziele des neuen Leitbildes

Rund 400 Kommentare und 200 Bewertungen zu insgesamt 69 Zielen in sechs Themenbereichen – das ist das Ergebnis des Online-Dialogs zur Fortschreibung und Weiterentwicklung des Leitbildes für Ingelheim.

Die Stadt Ingelheim befindet sich in einem lang angelegten und intensiven Prozess, um die Stadtentwicklung auch in den nächsten Jahren zukunftsorientiert und den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger entsprechend fortsetzen zu können. Die Fortschreibung des bisherigen Leitbildes bildet dabei den ersten Schritt. Bereits im Vorfeld hat die Stadtverwaltung geprüft, welche der derzeit formulierten strategischen Ziele nach wie vor als wichtig zu erachten sind.

Dann waren die Ingelheimerinnen und Ingelheimer beim Online-Dialog gefragt. Denn was Ingelheim langfristig benötigt, um auch weiterhin eine lebenswerte Stadt zu sein, weiß niemand besser als diejenigen, die in der Stadt wohnen, arbeiten und in Ingelheim ihre Heimat haben.

Vom 17. Mai bis zum 6. Juni haben viele Menschen die Möglichkeit genutzt und sich im Online-Dialog zu den Zielen des neuen Leitbildes 2035 eingebracht. Zu den 69 strategischen Zielen, aufgeteilt auf unterschiedliche Themenbereiche, haben Sie insgesamt knapp 400 Kommentare abgegeben, zu den einzelnen Zielen gab es rund 200 Bewertungen.

Insbesondere bei den Leitsätzen „Stadtgrün und Landschaft“, „Mobilität und Verkehr“ sowie „Wohnen, Bauen und Energie“ wurde sehr rege diskutiert. Hier meldeten sich besonders viele Bürgerinnen und Bürger mit Hinweisen, Anregungen und Meinungen zu Wort, debattierten miteinander und stimmten für die Äußerungen anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer. durch die lokale Expertise konnten wertvolle Beiträge für das neue Leitbild 2035 zusammengetragen werden, wie beispielsweise der Wunsch nach besser ausgebauten Radwegen, etwa auf dem Mainzer Berg, und Ideen für die zukünftige Energieversorgung Ingelheims mit lokal erneuerbaren Energien.

Bereits beim Forum I am 19. Mai hatten zahlreiche Ingelheimerinnen und Ingelheimer teilgenommen und ihr Interesse gezeigt.

In den nächsten Wochen werden alle Vorschläge, Kommentare und Bewertungen ausgewertet und geprüft und fließen mit in das Leitbild 2035 ein.

Weitere Informationen zu dem Leitbild 2035 und der Stadtentwicklung Ingelheims bis 2040 finden Sie auf dieser Projektwebsite.

Wir danken allen engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das Interesse und die zahlreichen Hinweise und Anregungen.